Logo

Zwergapfelbaum »James Grieve«, 1 Spindel, 1,8 - 2 Meter Wuchshöhe, süß-säuerlich Lidl, 06.08.2020

14.71

Prospekt Reminder
Zwergapfelbäume wachsen langsam und bleiben mit ca. 2 Meter recht klein, was sie für kleinere Gärten und Kübel ideal geeignet macht. Die alte Sorte 'James Grieve' stammt ursprünglich aus Schottland und ist ein Sommerapfel, dessen Ernte schon Mitte August beginnt. Er ist sehr vielseitig verwendbar. Einerseits ist er ein guter und sehr beliebter Tafelapfel, er wird aber auch gerne für Apfelmus, Saft und Gelee sowie zum Kochen und Backen verwendet. Sein weißes Fruchtfleisch schmeckt süß-säuerlich und aromatisch. Nach der Ernte ist er sofort genussreif, und man sollte ihn nicht zu lange lagern, da er sonst mehlig wird. Der Baum ist sehr robust, wenig anfällig für Befall und Krankheiten und eignet sich auch für Höhenlagen.
Ausführung:

Unterlage M 9


Blüte-Erntezeit:

Ernte: Mitte August


Botanischer Name:

Malus domestica


Farbe:

Früchte: rot-gelb gestreift


Hinweis:

auch für Kübel geeignet; sehr beliebter Tafelapfel


Lieferqualität:

5 Liter Topf oder mit Ballen, ca. 80 cm


Standort:

am besten sonnig, kommt aber auch gut mit Halbschatten zurecht


Wuchshöhe:

ca. 180 - 200 cm


Leider keine Vorhersage möglich. Um eine vernünftige Vorhersage machen zu können, benötigen wir die Verkaufsdaten von mindestens drei vergleichbaren Produkten. Mehr Informationen finden Sie in der Dokumentation im Abschnitt Wann gibt es wieder... mit vielen Fallbeispielen.

06.08.2020 Zwergapfelbaum »James Grieve«, 1 Spindel, 1,8 - 2 Meter Wuchshöhe, süß-säuerlich 14.71 €
16.07.2020 Zwergapfelbaum »James Grieve«, 1 Spindel, 1,8 - 2 Meter Wuchshöhe, süß-säuerlich 14.71 €